Drucken

Leoni van Vugt konnte mit ihrer tollen Leistung im Dezember 2015 den Vorlesewettbewerb an unserer Schule für sich entscheiden und wurde als Schulsiegerin eingeladen, beim Kreisentscheid teilzunehmen. Gemeinsam mit neun weiteren Kindern aus dem Rhein-Lahn-Kreis gab Leoni auch in diesem Durchgang ihr Bestes. Bildunterschrift: Leoni van Vugt (vordere Reihe, 3. v.l.) im Kreise ihrer Mitbewerber und JurorenVorbereitet hatte sie sich auf einen Textauszug aus „Die drei !!!“, den sie sehr souverän präsentierte. Doch auch die anderen Teilnehmer konnten mit hervorragenden Leseleistungen überzeugen, es blieb also spannend. Die fünfköpfige Jury, bestehend unter anderem aus Buchautoren oder passionierten Vorlesern, hatte sich für Beate Döllings Jugendbuch „Der Sommer, in dem wir alle über Bord gingen“ als Fremdtext entschieden. Nach und nach durften die Jungen und Mädchen zeigen, wie gut und flüssig sie einen unbekannten Text vorlesen können. Auch hier lagen alle Wettbewerbsteilnehmer sehr eng beieinander, doch am Ende konnte es nur einen Sieger geben. Leoni konnte an diesem Tag den hervorragenden zweiten Platz belegen, wozu wir ihr ganz herzlich gratulieren.